Paul-Maar-Grundschule

Traditionen wahren
und
Innovationen gestalten

Herzlich Willkommen

Die Paul-Maar-Grundschule ist ein Schulverbund mit drei Standorten in Eilshausen, Oetinghausen und Hiddenhausen in der Gemeinde Hiddenhausen im Kreis Herford.

Aktionstag "Außengelände" in Hiddenhausen

Liebe Eltern, Freunde und Förderer der Paul-Maar-Grundschule am Standort Hiddenhausen,

an unserem nächsten Aktionstag (die Einladung werden wir über die Postmappen verteilen) möchten wir u.a. einen Bienenlehrpfad anlegen. Dazu brauchen wir viele insektenfreundliche Stauden, die wir in zwei große Beete im Innnenhof des Schulgeländes pflanzen können.

Wer hat Stauden, die er jetzt teilen und zum Aktionstag mitbringen kann?

Einige Beispiele könnten sein: Lavendel, Bergminze, Katzenminze, Sonnenhut, Ziest, Glockenblumen, Fenchel, Astern, Storchschnabel, Goldgarbe, Schafgarbe, Frauenmantel,  Margerite etc.

Über eine Rückmeldung zwecks besserer Planung würden wir uns unter gshiddenhausen@t-online.de freuen

Wir hoffen auf Ihre und eure tatkräftige Mithilfe und ein tolles, farbenfrohes und summendes
Ergebnis in den Beeten!

Vielen Dank!

Euer Förderverein

Projekt "Verkehrszähmer" in Eilshausen

Zwischenbilanz zum Verkehrszähmer-Projekt in Eilshausen

Zwischenbilanz zum Verkehrszähmer-Projekt in Eilshausen Fast ein Jahr ist es nun schon her, seit die 3 Hol- und Bringzonen in der Bruchstraße, der Meierstraße und der Stettiner Straße sogenannte ‚Elternhaltestellen-Schilder‘ erhalten haben. Warum haben wir dies zusammen mit der Gemeinde Hiddenhausen und der Polizei des Kreises Herford so umgesetzt? Uns war und ist es ein zentrales Anliegen, das Verkehrsaufkommens im Zuwegungsbereich der Schule zu entspannen und gleichzeitig zur Erhöhung der Sicherheit und Selbstständigkeit der Schüler/innen beitragen zu können. Zugleich wird ein kleiner, aber erkennbarer Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Wie passiert sowas? Unsere Schüler/innen gehen zu Fuß zur Schule oder von der Schule zurück von oder bis zu einer der Haltestellen, von wo aus sie aus dem Elterntaxi aussteigen oder nachmittags wieder hineinsteigen können, wenn der Weg zwischen Schule und Elternhaus ein längerer ist. So zähmen wir die Drachen-Autos! Ein Jahr danach ziehen wir diese erste Bilanz: Die Bring- und Abholsituationen im unmittelbaren Zuwegungsbereich der Schule gestalten sich deutlich entspannter. In der Schule treffen morgens entspannte Kinder ein, die gerade vorher ihre Selbstständigkeit umgesetzt haben, vielleicht ein kleines Pläuschchen mit Klassenkameraden auf dem gemeinsamen Schulweg hatten und zufrieden bei uns ankommen. Was wollen wir mehr? Klare Antwort: Wir machen einfach so weiter! Interesse geweckt? Schauen Sie doch mal hier: https://www.mobilitaetsmanagement.nrw.de/verkehrszaehmer

aKTUELLes

Wie viel ist eine Million?

Im Mathematikunterricht der Klasse 4a wurde der Zahlenraum bis eine Million erobert. Nun stellte sich allen die Frage: Wie viel ist überhaupt eine Million?

Der Klassenrat der Klasse (Kl. 4a)

Einmal wöchentlich findet in der Klasse 4a der Klassenrat statt – eine Stunde, auf die sich jedes Kind freut...

Besuch beim Bürgermeister (Kl. 4c)

Die Klasse 4c des Standortes Oetinghausen besuchte am 22. Januar 2020 den Bürgermeister im Rathaus in Lippinghausen....

"Gesund im Mund" in Hiddenhausen

Zusammen mit Frau Lerner-Prieß vom AK Zahngesundheit lernten die Kinder an verschieden Stationen eine Menge über Zahngesundheit...

Neuigkeiten

Zum 1.05.2019 wird Frau Michl unser Team verstärken!

Herzlich willkommen!!!

verfasst am 27.04.2019

Ab dem neuen Schuljahr verstärkt Frau Hüffmeier unser Team als sozialpädagogische Fachkraft in der Schuleingangsphase!

Herzlich willkommen!

verfasst am 30.08.2019

Das Projekt “Verkehrszähmer” ist in Eilshausen gestartet!

verfasst am 05.04.2019

Zum 1.11.2019 durften wir Frau Baude in unserem Team begrüßen!

Herzlich willkommen!!!

verfasst am 03.11.2019
Close Menu